Weitere Paragliding Kurse

B-Schein/ Streckenflugberechtigung

Du willst mehr dazulernen und endlich weiter fliegen und eine neue Art des Fliegens, nämlich das Streckenfliegen in Angriff nehmen? Dazu brauchst du die Streckenflugberechtigung.

Leistungen

  • B-Schein Theorieausbildung in:
    Meteorologie
    Luftrecht
    Navigation
  • Theorieprüfung
  • Flugtechniktraining und Streckenflugübungen
  • K-Prüfung - Gurtzeug/Rettung in der Turnhalle mit Rettungsauslösung
  • Praxisprüfung - dokumentierter Streckenflug über 10 km
  • Zusätzliche Prüfungs- und Auswertungs- Gebühren von €35, – sind nach der Prüfung zu bezahlen.
  • Die Scheinerteilungsgebühr wird direkt vom ÖAEC oder DHV in Rechnung gestellt.

Leitung

Diese Kurse werden geleitet von Lukas Ratz und Dennis Mayer.
Unsere Fluglehrer Lukas und Dennis fliegen schon fast ihr ganzes Leben lang. Ihre größte Leidenschaft ist vorallem das Streckenfliegen. 2020 haben beide ihr Hobby zum Beruf gemacht und sind seither Fluglehrer und Tandempiloten bei der Flugschule Bregenzerwald.

Termin B-Schein/
Streckenflugberechtigung

Neue Termine sind in Vorbereitung.

Treffpunkt

Am ersten Kurstag um 09:00 Uhr
Ort: Bezauer Wirtschaftsschule, Greben 178, 6870 Bezau.

Tandemschein

€ 690,- mit eigener Ausrüstung.
Die Scheinerteilungsgebühr wird direkt vom ÖAEC oder DHV in Rechnung gestellt.

Als Voraussetzungen für die Ausbildung zum Erwerb der Doppelsitzerberechtigung gelten:

  • 2 Jahre Pilotenschein/Luftfahrerschein
  • 200 Höhenflüge lt. Flugbuch
  • gültiger Eingangstest
  • Fliegerärztliches Attest

Leistung

4-stündige Theorieausbildung in

  • Luftrecht
  • Technik
  • Passagiereinweisung
  • Verhalten in besonderen Fällen
  • Theoretische Prüfung

Praxis

  • Praktische Einweisung am Übungshang
  • 15 Höhenflüge unter Anleitung von 2 Tandemfluglehrer
  • 30 Höhenflüge mit Flugauftrag im Flugschulgelände mit einem Pilotenscheininhaber
  • Praktische Prüfung

Termine für die Tandemausbildung

können wir nur noch auf Anfrage anbieten. Schreibt uns einfach eine E-Mail.

Während der Ausbildung macht ihr zunächst Flüge am Übungshang und besucht die Theorieausbildung in unserem Schulungsraum in Bezau.

Die erforderlichen 15 Höhenflüge finden dann im Rahmen der A2-Höhenflugausbildung statt.